Autor - Texter - Übersetzer STEPHAN BRAUN

Texte Geschichten

Ob Hörspiele, Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Kolumnen, Sprachdialoge, Radio-Beiträge oder Liedertexte. Im Laufe der Jahre ist eine beachtliche Anzahl Texte zusammen gekommen. Aber auch komplette Kabarettprogramme stammen aus meiner Feder. Als Autor bin ich oft auch ein Kopist, der in „der Art von …“ schreiben kann und muss. Meine Kreativität und mein Gefühl für Stimmungen sind dabei meine größten Hilfen.

Der AUTOR

Stephan Braun, 1969 in Köln geboren, ist Autor, Journalist, Texter und Kleinkünstler.

Ich schrieb unter anderem Seriendrehbücher, Hörspiele und Geschichten, aber auch Kabarettprogramme. Seit 2012 bin ich Teil des literarischen Kabaretts “Wupperworte” und schreibe dafür Geschichten und Lieder. Ich bin Mitinhaber einer PR- und Werbeagentur und eines Klein-Verlages.


Nederlands Deutsch

Das Übertragen eines Textes in eine andere Sprache ist mehr als bloßes Übersetzen. Wie ist der Interpret? Was ist sein Stil? Wovon leben seine Texte? Und wie lebt er sie selbst? Diese Fragen beantworte ich, bevor ich auch nur einen einzigen Buchstaben einer deutschen Bearbeitung schreibe. Als Hobby-Niederländer habe ich ein Gefühl für die Sprache, die Emotionen, die Lebensart, aber auch für den Wortwitz und die vielen Doppelsinnigkeiten.

Die aktuellen Projekte

SWR Fernsehen

„Schreinerei Fleischmann“


Seit 2018 arbeite ich als freier Autor für die Sendung „Schreinerei Fleischmann“ beim SWR Fernsehen. Die Hauptdarsteller der Serie, die sich um eine Schreinerei im fiktiven Ort „Heimelsheim“ dreht, sind Alice Hoffmann und Timo Sturm. Produziert wird die Serie beim SWR in Mainz. Redakteur ist Norbert Christ.
Die Sendungen mit den Sketchen werden in unregelmäßigen Abständen gesendet. Die nächste Staffel beginnt am 23. Juli 2019.

ComedyKabarett mit Angela H. Fischer

„Sorry, dass ich Single bin“


Nach den erfolgreichen Premieren in Insbruck (Österreich) und Klosterkirche/Remscheid ist das Programm nun unterwegs.
Single und glücklich? Eigentlich hatte Elke (55 Jahre) immer das Gefühl, dass das wunderbar miteinander harmoniert. Doch an einem Abend kommt sie ins Grübeln.
Ein befreundetes Pärchen hat sich zu einem gemütlichen Abend angesagt. Deren Meinung nach, muss man Elke so dann und wann aufheitern, die doch sicher – so völlig unbemannt – oft alleine ist. Mit dem Essen soll sie sich keinerlei Umstände machen. Was ganz Einfaches reicht. Allerdings sagt das Paar kurzfristig ab.
Angela H. Fischer spielt, phantasiert, philosophiert, sinniert und singt in der Rolle der „Elke“ über die meist bizarren und skurrilen Ereignisse, die ein überzeugter Single in seinem Alltag erlebt.
Buch und Liedertexte: Stephan Braun. Die Musik stammt von Damian Omansen.

Die Kittelschürze der Nation

Alice Hoffmann


Für die Schauspielerin und Kabarettistin Alice Hoffmann (u.a. „Hilde Becker“ aus der TV-Serie „Familie Heinz Becker“) arbeite ich als Sketchschreiber. Unter anderem entstehen daraus Kabarettbeiträge für die Sendung „SWR Spätschicht“.
Zur Zeit laufen die Planungen für Alice Hoffmanns neuestes Solo-Programm.
Im Novenber 2017 erschien Alice Hoffmanns erster Hit „Kittelschürz-Polka“. Text: Stephan Braun, Musik: Damian Omansen.

Wat fürn Fischer?

Sie & Er – Der zweite Band


Nach dem Erfolg des ersten Buches über das Ehepaar aus Leverkusen, erschien im Februar 2016 der zweite Band von „Sie & Er“. Unter dem Titel „Wat fürn Fischer?“ plaudert sich das beliebte Duo aus den Wupperworten wieder quer durch den Alltag. Freuen kann man sich unter anderem auf „Im Stau“, „Die Online-Apotheke“, „Im Flugzeug“ oder „Die Kunden-Hotline“.
Die Illustrationen stammen auch dieses Mal wieder aus der Feder von Carsten Czanderna. Das Buch ist mitlerweile in der 2. Auflage wieder im Handel und unter www.milltown-media.de erhältlich.

Die nächsten Veranstaltungen

So machen Sie Kontakt

captcha